Springen Sie direkt:

Günter Schmidtke: Der Garderobier 

von Plutonia Plarre & Andreas Graf 

Günter Schmidkte wird 1934 in Karlsruhe/Brandenburg geboren. 1937 zieht die Familie nach Berlin. Er arbeitet unter anderem als Kipperfahrer. In den 60er Jahren fängt er in Clärchens Ballhaus in der Auguststraße 24 als Garderobenmann an. Schon seine Mutter arbeitete dort. Er ist verheiratet. Seine Frau war früher im Ballhaus an der Bar tätig. Zwei der vier Kinder der Eheleute sterben im Säuglingsalter. Es gibt drei Enkel und sechs Urenkel. Inzwischen arbeitet Schmidkte nur noch freitags- und samstagsnachts bei Clärchen. In seiner Freizeit macht er Kreuzworträtsel, trink Kamillentee und geht Angeln. Seine Frau ist schwerkrank. 2013 wird Clärchens Ballhaus 100 Jahre alt.